Pfarrei Binabiburg, Pfarrei Aich, Pfarrei Treidlkofen, Filiale Frauensattling, Expositur Frauensattling, Binabiburg, Aich, Treidlkofen, Frauensattling, Pfarreiengemeinschaft, Christus vincit,
 

 

Am 25. Februar 2018 finden wieder Pfarrgemeinderatswahlen statt. Der Pfarrgemeinderat hat in seiner letzten Sitzung folgende Mitglieder in den Wahlausschuss berufen:

Josef Grötzinger (Aich), Jack Obermeier (Binabiburg), Martin Priller (Frauensattling) und Monika Schmucker (Treidlkofen).

 

Folgende Wahltermine und Wahllokale wurden festgelegt:

Treidlkofen im Feuerwehrhaus am 24.02.2018 von Uhr 18.00 – 18.45 und nach dem Gottesdienst bis 20.30 Uhr.

Binabiburg am 25.02.2018 ab Uhr 7.30 – 7.50 nach dem Gottesdienst bis 10.00 Uhr im Pfarrheim.

Aich am 25.02.2018 um Uhr 10.15 – 12.00 im Pfarrheim.

Frauensattling am 25.02.2018 von Uhr 13.00 – 14.00Uhr in der Kirche.

 

Die Wahlordnung erlaubt keine gemeinsame Liste innerhalb der Pfarreiengemeinschaft. Daher muss für die Pfarreien Binabiburg, Aich und Treidlkofen jeweils eine eigene Liste erstellt werden. Die Wahl ist dennoch so organisiert, dass jeder wahlberechtigte Katholik überall innerhalb der Pfarreiengemeinschaft zur Wahl gehen kann (selbstverständlich aber nur einmal...).

Zur Kandidatensuche wurden in den Kirchen Vorschlagsbehälter bereitgestellt, in denen Sie Ihre Kandidatenvorschläge einwerfen können. Für Binabiburg und Aich werden jeweils vier Kandidaten, für Treidlkofen und Frauensattling jeweils zwei Kandidaten in den Pfarrgemeinderat gewählt. Die Vorschläge werden vom Wahlausschuss auf Wählbarkeit überprüft und die Kandidaten angesprochen.

Zur Frage, wer wahlberechtigt und wer als Kandidat wählbar ist, bitte folgendes aus dem Statut für Pfarrgemeineräte der Diözese Regensburg beachten:

"Artikel I

Wahl zum Pfarrgemeinderat

(1) Wahlberechtigt sind alle Katholiken der Pfarrei, die am Wahltag das 14. Lebensjahr vollendet und ihren 1. Wohnsitz in der Pfarrei haben sowie sich nicht durch formalen Akt von der katholischen Kirche getrennt haben.

(2) Der Pfarrer hat kein Wahlrecht, da der Pfarrgemeinderat zu seiner Beratung gebildet wird.

(3) Wählbar ist nur, wer:
a) der katholischen Kirche (vgl. Lumen gentium, nr. 8) angehört und sich nicht durch formalen Akt von ihr getrennt hat,
b) die Firmung empfangen hat,
c) wegen des Vorbildcharakters der Mitgliedschaft im Pfarrgemeinderat ein Lebens- und Glaubenszeugnis in Einklang mit der katholischen Lehre und den Grundsätzen der katholischen Kirche führt,
d) das 16. Lebensjahr vollendet hat,
e) in der Pfarrei seinen 1. Wohnsitz hat oder in ihr hauptamtlich oder ehrenamtlich tätig ist,
f) für keinen anderen Pfarrgemeinderat kandidiert.

(4) Der Pfarrer kann nur solche vorgeschlagene Kandidaten ablehnen und nicht zur Wahl zulassen, die den Anforderungen gemäß Abs. 3 nicht entsprechen. Im Streitfall entscheidet der Diözesanbischof oder der vom Diözesanbischof zur Klärung Beauftragte."

 

 

Pilgerreise der Pfarreiengemeinschaft nach Rom

Bild: Johannes Simon        In: Pfarrbriefservice.de

 

Termin: 9. Juli bis 14. Juli 2018

Direktflug von München nach Rom

Hotel direkt am Vatikan (800m Entfernung), kein Problem für ältere Personen

Der Preis beträgt im Doppelzimmer 1.155,- € (darin enthalten: Flug, Transfer vom und zum Flughafen in Rom, 5 Übernachtungen mit Halbpension)

Deutschsprachiger Führer, Eintritt in die Vatikanischen Gärten, Papstaudienz, Ausflug in die Albaner Berge, Frascati

Das Programm:

1. Tag: Flug mit Lufthansa von München nach Rom; Transfer zum Hotel und check-in

2. Tag: Besuch der Vatikanischen Gärten - Petersdom - Petersplatz; Nachmittags Spaziergang zur Engelsburg und Engelsbrücke

3. Tag: Vormittag: Papstaudienz (10:30 Uhr bis 12:30 Uhr) Nachmittag: spanische Treppe, Trevi-Brunnen, Pantheon, Piazza Navona; Campo de Fiori

4. Tag: Forum Romanum, Kolosseum; Spaziergang über das Kapitol zur Piazza Venezia; Nachmittags Besichtigung von Laterano und St. Paul vor den Mauern

5. Tag: Ausflug in die Albaner Berge - Besuch einer Katakombe und Weiterfahrt an den Albaner See; Besuch von Castel Gondolfo vorbei an Rocca die Papa nach Frascati

6. Tag: Rückflug mit Lufthansa von Rom nach München

 

Wer an dieser schönen Pilgerreise Interesse hat, möge sich bis Weihnachten im Pfarrbüro melden.

 

.

 

.

Der Papst lädt zum Weltjugendtag 2019 in Panama (mehr Infos unter: www.wjt.de)

Liturgischer Kalender (Homepage Bistum Regensburg)

Hier erhalten Sie direkt Zugriff auf die Homepage unseres Bistums