Pfarrei Binabiburg, Pfarrei Aich, Pfarrei Treidlkofen, Filiale Frauensattling, Expositur Frauensattling, Binabiburg, Aich, Treidlkofen, Frauensattling, Pfarreiengemeinschaft, Christus vincit,
 

Antwortpsalm (Ps 25,4-9) 1. Sonntag der Fastenzeit

R Deine Wege, Herr, sind Huld und Treue
für alle, die deinen Bund bewahren. - R

4
Zeige mir, Herr, deine Wege, *
lehre mich deine Pfade!

5
Führe mich in deiner Treue und lehre mich; +
denn du bist der Gott meines Heiles. *
Auf dich hoffe ich allezeit. - (R)

6
Denk an dein Erbarmen, Herr, +
und an die Taten deiner Huld; *
denn sie bestehen seit Ewigkeit.

7
Denk nicht an meine Jugendsünden und meine Frevel! *
In deiner Huld denk an mich, Herr, denn du bist gütig. - (R)

8
Gut und gerecht ist der Herr, *
darum weist er die Irrenden auf den rechten Weg.

9
Die Demütigen leitet er nach seinem Recht, *
die Gebeugten lehrt er seinen Weg. - R

 

Am 25. Februar 2018 finden wieder Pfarrgemeinderatswahlen statt. Folgende Kandidatinnen und Kandidaten haben sich für die Wahl zur Verfügung gestellte.

Für die Pfarrei Binabiburg: Gruber Johann jun. (Direktionsbeauftragter), Kaschl Monika (Bürokauffrau), Obermeier Jack (Vertreter), Spirkl Mariele (Pfarrsekretärin), Westenthanner Marianne (Kinderpflegerin) davon für die Filiale Frauensattling: Brandmeier Christine (Arzthelferin), Priller Wolfgang (Fersehtechniker) und Strohmeier Michaela (Beamtin).

Für die Pfarrei Aich: Dettenhofer Andreas (Werkzeugmacher), Eglsoer Diana (Büroangestellte), Grötzinger Josef (Landwirt), Hiermer Konrad (Landwirt), Thalhammer Roswitha (Bürokauffrau) und Weiss Ulrike (Produktionshelferin).

Für die Pfarrei Treidlkofen: Buchner Rosmarie (Hausfrau) und Schmucker Monika (Buchhalterin).

Folgende Wahltermine und Wahllokale wurden festgelegt:

Treidlkofen im Feuerwehrhaus am 24.02.2018 von 18.00 – 18.45 Uhr und nach dem Gottesdienst bis 20.30 Uhr.

Binabiburg am 25.02.2018 von 7.30 – 7.50 Uhr nach dem Gottesdienst bis 10.00 Uhr im Pfarrheim.

Aich am 25.02.2018 von 10.15 – 12.00 Uhr im Pfarrheim.

Frauensattling am 25.02.2018 von 13.00 – 14.00 Uhr in der Kirche.

 

Die Wahlordnung erlaubt keine gemeinsame Liste innerhalb der Pfarreiengemeinschaft. Daher muss für die Pfarreien Binabiburg, Aich und Treidlkofen jeweils eine eigene Liste erstellt werden. Die Wahl ist dennoch so organisiert, dass jeder wahlberechtigte Katholik überall innerhalb der Pfarreiengemeinschaft zur Wahl gehen kann (selbstverständlich aber nur einmal...).

 

 

Zur Frage, wer wahlberechtigt und wer als Kandidat wählbar ist, bitte folgendes aus dem Statut für Pfarrgemeineräte der Diözese Regensburg beachten:

"Artikel I

Wahl zum Pfarrgemeinderat

(1) Wahlberechtigt sind alle Katholiken der Pfarrei, die am Wahltag das 14. Lebensjahr vollendet und ihren 1. Wohnsitz in der Pfarrei haben sowie sich nicht durch formalen Akt von der katholischen Kirche getrennt haben.

(2) Der Pfarrer hat kein Wahlrecht, da der Pfarrgemeinderat zu seiner Beratung gebildet wird.

(3) Wählbar ist nur, wer:
a) der katholischen Kirche (vgl. Lumen gentium, nr. 8) angehört und sich nicht durch formalen Akt von ihr getrennt hat,
b) die Firmung empfangen hat,
c) wegen des Vorbildcharakters der Mitgliedschaft im Pfarrgemeinderat ein Lebens- und Glaubenszeugnis in Einklang mit der katholischen Lehre und den Grundsätzen der katholischen Kirche führt,
d) das 16. Lebensjahr vollendet hat,
e) in der Pfarrei seinen 1. Wohnsitz hat oder in ihr hauptamtlich oder ehrenamtlich tätig ist,
f) für keinen anderen Pfarrgemeinderat kandidiert.

(4) Der Pfarrer kann nur solche vorgeschlagene Kandidaten ablehnen und nicht zur Wahl zulassen, die den Anforderungen gemäß Abs. 3 nicht entsprechen. Im Streitfall entscheidet der Diözesanbischof oder der vom Diözesanbischof zur Klärung Beauftragte."

Osterkerze basteln in Binabiburg

Im März können wieder Osterkerzen unter Anleitung von Frau Strohmeier im Binabiburger Pfarrheim gebastelt werden. Dabei kann eine große oder kleine Kerze nach Motiv-Vorlage (wie im Foto zu sehen) selbst gestaltet werden. Wer daran teilnehmen möchte, soll sich bitte in den ausgelegten Listen in den Kirchen in Binabiburg und Frauensattling eintragen oder sich bei Frau Strohmeier unter Tel. 7722 anmelden.

Herzliches Vergelt's Gott!

Die Kletzenklopfer waren im Advent wie jedes Jahr unterwegs, um Spenden zu sammeln. In diesem Advent wurde unter anderem dabei auch für die Renovierung der alten Orgel in St. Salvator auf dem Berg gesammelt. Über 1000,- € konnten für dieses historisch besonders wertvolle Instrument gesammelt werden. Damit ist die Binabiburger Kirchenverwaltung der Realisierung dieses Projektes wieder einen Schritt näher gekommen. Ein herzliches "Vergelt's Gott!" für diese großartige Unterstützung!

 

.

 

.

Der Papst lädt zum Weltjugendtag 2019 in Panama (mehr Infos unter: www.wjt.de)

Liturgischer Kalender (Homepage Bistum Regensburg)

Hier erhalten Sie direkt Zugriff auf die Homepage unseres Bistums